Selbständige Publikationen: Herausgebertätigkeit: Beiträge in Zeitschriften, Sammelbänden, Literaturgeschichten: Beiträge in Lexika: Rezensionen, Sonstiges:


Veröffentlichungen:

Selbständige Publikationen:

  • Die Funktion der Farben in Adalbert Stifters ´Studien`. Frankfurt a.M., Bern, Las Vegas 1979.
  • Carl Zuckmayer. Vitalist, kritischer Humanist, gesellschaftlicher Repräsentant. Gesammelte Reden und Aufsätze (zusammen mit Erwin Rotermund). Würzburg 2012.

zurück zum Seitenanfang   zurück zum Seitenanfang

 

Herausgebertätigkeit:

  • Wolfgang Grözinger. Panorama des internationalen Gegenwartsromans. Gesammelte ´Hochland`-Kritiken 1952-1965. 
    Hrsg. und eingeleitet v. Erwin Rotermund und Heidrun Ehrke-Rotermund. Paderborn, München, Wien, Zürich 2004.
  • Stefan Andres: „Wir sind Utopia“. Prosa aus den Jahren 1933 – 1945. Hrsg. von Erwin Rotermund und Heidrun Ehrke-Rotermund, unter Mitarbeit von Thomas Hilsheimer. Göttingen 2010.

zurück zum Seitenanfang   zurück zum Seitenanfang

 

Beiträge in Zeitschriften, Sammelbänden, Literaturgeschichten:

  • Das Goethe-Museum. In: Freies Deutsches Hochstift Frankfurter Goethe-Museum Frankfurt am Main. Braunschweig 1981, S. 36-91.
  • Gesellschaft ohne Wirklichkeit. Eine Untersuchung von Goethes Roman ´Die Wahlverwandtschaften`. In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts 1981. Tübingen 1981, S. 131-188.
  • Der nationalsozialistische Kriegsroman - eine Erbschaft aus der Zeit der Weimarer Republik. In: Literatur für Leser. Zeitschrift für Interpretationspraxis und geschichtliche Texterkenntnis, 1984, H. 4, S. 240-254.
  • "Nun find` ich mich in diesem bitterbösen Märchen wieder ...". Zu den Zeitromanen der Rheinpfälzerin Martha Saalfeld. In: Blätter der Carl-Zuckmayer-Gesellschaft 11, 1985, H. 1, S. 5-22.
  • Camoufliertes Malen im ´Dritten Reich`. Otto Dix zwischen Widerstand und Innerer Emigration. In: Aspekte der künstlerischen inneren Emigration 1933-1945. Exilforschung. Ein internationales Jahrbuch. Bd. 12. Hrsg. v. Claus-Dieter Krohn, Erwin Rotermund, Lutz Winckler, Wulf Koepke. München 1994, S. 126-155.
  • Koreferat zum Konzept Hermeneutik und Poetik der "Verdeckten Schreibweise". In: Mit der Ziehharmonika. Zeitschrift für Literatur des Exils und desWiderstands 12, September 1995, Nr. 2, S. 23.
  • Pragmatisch-zeitgeschichtliche Aspekte der ´Verdeckten Schreibweise`. Ko[r]referat zum Vortrag von Erwin Rotermund. In: Literatur der ´Inneren Emigration` aus Österreich. Hrsg. v. Johann Holzner und Karl Müller. Wien 1998, S. 39-45.
  • Getarnte Regimekritik in Stefan Andres` Kurzprosa der frühen Vierziger Jahre (zusammen mit Erwin Rotermund). In: Stefan Andres - Zeitzeuge des 20. Jahrhunderts. Hrsg. v. Michael Braun, Georg Guntermann und Birgit Lermen. Frankfurt a.M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien 1999, S. 105-121 (Trierer Studien zur Literatur, Bd. 32); auch in: Mitteilungen der Stefan-Andres-Gesellschaft (Schweich/Mosel). H. XXI, 2000, S. 46-57.
  • Die Wehrmacht als Gegenstand der Literatur während des ´Dritten Reiches`. In: Die Wehrmacht. Mythos und Realität. Hrsg. v. Rolf-Dieter Müller und Hans-Erich Volkmann (Im Auftrag des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes), München 1999, S. 685-718.
  • Gegen "die Insektifizierung des Menschen". Gerhard Nebels Kritik an der Luftwaffe des ´Dritten Reiches`. In: Zeitschrift für Germanistik. Neue Folge 2, 1999, S. 375-389.
  • Kindersoldaten - ohne Schuld? Jugendliche Protagonisten und das Ende des Zweiten Weltkrieges in Romanen Walter Kolbenhoffs, Manfred Gregors und Heinz Küppers. In: Schuld und Sühne? Kriegserlebnis und Kriegsdeutung in deutschen Medien der Nachkriegszeit (1945-1961). Internationale Konferenz vom 01.-04.09.1999 in Berlin. Hrsg. v. Ursula Heukenkamp. Amsterdam, Atlanta 2001, S. 173-188 (Amsterdamer Beiträge zur neueren Germanistik Bd. 50.1); auch in: Simplicius und die Seinen. Über den Schriftsteller Heinz Küpper. Texte aus dem Nachlass, Abhandlungen, Essays. Bearb. v. Armin Erlinghagen. Weilerswist 2010, S. 217-234.
  • Ein "Kriegsroman" für den Frieden. "Der Schädel des Negerhäuptlings Makaua" von Rudolf Frank. In: Spielzeit eines Lebens. Studien über den Mainzer Autor und Theatermann Rudolf Frank (1886-1979). Hrsg. v. Erwin Rotermund, Mainz 2002, S. 99-123.
  • "Ich bange um die Eiszeit ´als wärs ein Stück von mir`". Der Briefwechsel zwischen Carl Zuckmayer und Tankred Dorst. Ediert, eingeleitet und kommentiert von Heidrun Ehrke-Rotermund. In: Zur Diskussion: Zuckmayers ´Geheimreport` und andere Beiträge zur Zuckmayer-Forschung. Zuckmayer-Jahrbuch. Bd. 5. Hrsg. v. Gunther Nickel, Erwin Rotermund und Hans Wagener. Göttingen 2002, S. 10-73.
  • "Ein Vertreter hohen Geistes", moralisch disqualifiziert? Gottfried Benn im Urteil Carl Zuckmayers. In: Zur Diskussion: Zuckmayers ´Geheimreport` und andere Beiträge zur Zuckmayer-Forschung. Zuckmayer-Jahrbuch. Bd. 5. Hrsg. v. Gunther Nickel, Erwin Rotermund und Hans Wagener. Göttingen 2002, S. 389-401.
  • "Durch die Erkenntnis des Schrecklichen zu seiner Überwindung"? Werner Beumelburg: Gruppe Bosemüller (1930). In: Von Richthofen bis Remarque: Deutschsprachige Prosa zum I. Weltkrieg. Hrsg. v. Thomas F. Schneider und Hans Wagener. Amsterdam, New York 2003, S. 299-318 (Amsterdamer Beiträge zur neueren Germanistik Bd. 53).
  • Lord Vansittart und die Folgen. Dikussionen über das "Andere Deutschland" in der deutschen Exildichtung - am Beispiel von Dosio Kofflers Spiel "Die Deutsche Walpurgisnacht" (1941) (zusammen mit Erwin Rotermund). In: Literarische und politische Deutschlandkonzepte 1938-1949. Beiträge zu einer Tagung des deutschen Literaturarchivs Marbach und der Evangelischen Akademie Tutzing in Verbindung mit der Arno-Schmidt-Stiftung und der Carl-Zuckmayer-Gesellschaft. Zuckmayer-Jahrbuch. Bd. 7. Hrsg. v. Gunther Nickel, Erwin Rotermund und Hans Wagener. Göttingen 2004, S. 141-161.
  • Camouflierte marxistische Kritik am Antisemitismus des ´Dritten Reiches`. Carl Linferts Essay "Fremdkörper. Über einige Ratschläge der Juden an sich selbst". In: Zeitschrift für Germanistik. Neue Folge 2, 2007, S. 411-424.
  • Der Kampf um die deutsche Seele . Religionskritik in der nationalsozialistischen Dichtung und ihre Antikritik in der "Inneren Emigration" (zusammen mit Erwin Rotermund). In: Religionskritik in Literatur und Philosophie nach der Aufklärung. Hrsg. v. Carsten Jakobi, Bernhard Spies und Andrea Jäger. Halle (Saale) 2007, S. 190-206.
  • Lasker - Leschnitzer. Heinz Küppers Roman "Der Zaungast" oder Die Rezeption des Holocaust in der frühen Bundesrepublik. In: Simplicius und die Seinen. Über den Schriftsteller Heinz Küpper. Texte aus dem Nachlass, Abhandlungen, Essays.  Bearb. v. Armin Erlinghagen. Weilerswist 2010, S. 291-320.
  • Anekdoten aus den Napoleonischen Kriegen. Zu Stefan Andres` Rezeption von Johann Konrad Friederichs "Hinterlassenen Papieren eines französisch-preußischen Offiziers". In: Mitteilungen der Stefan-Andres-Gesellschaft (Schweich/Mosel). H. XXXI, 2010, S. 26-51.
  • Hitler - ein Massenbetrüger. Bilder als Medium der "Verdeckten Schreibweise" in Rudolf Pechels Buchbesprechung ´Lob des Scharlatans` (1938). In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft. Jg. 56, 2012, S. 227-258.
  • Verdeckte Kritik am "Führermythos". Rudolf Pechels Buchbesprechung ´Julian Apostata` (1940). In: Mimesis, Mimikry, Simulatio. Tarnung und Aufdeckung in den Künsten vom 16. bis zum 21. Jahrhundert. Festschrift für Erwin Rotermund. Hrsg. v. Hanns-Werner Heister und Bernhard Spies. Berlin 2013, S. 27-45.
  • Rudolf Pechel und Wilmont Haacke – zwei Intellektuelle im ´Dritten Reich` oder: Vom ´guten Bekannten` zur Unperson. In: Euphorion. Zeitschrift für Literaturgeschichte. Hrsg. v. Wolfgang Adam. Bd. 108, 2014, H. 4, S. 417-448.

zurück zum Seitenanfang   zurück zum Seitenanfang

 

Beiträge in Lexika:

  • Haushofer, Albrecht. In: Literatur Lexikon. Autoren und Werke deutscher Sprache. Hrsg. v. Walther Killy u.a., Bd. 5, Gütersloh, München 1990, S. 77f.  und in: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraumes. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Hrsg. v. Wilhelm Kühlmann  u.a., Bd. 5, Berlin, New York 2009, S. 92.
  • Kuckhoff, Adam. In: Literatur Lexikon. Autoren und Werke deutscher Sprache. Hrsg. v. Walther Killy u.a., Bd. 7, Gütersloh, München 1990, S. 53f.  und in: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraumes. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Hrsg. v. Wilhelm Kühlmann  u.a., Bd. 7, Berlin, New York 2010, S. 85f.
  • Reck-Malleczewen, Fritz. In: Literatur Lexikon. Autoren und Werke deutscher Sprache. Hrsg. v. Walther Killy u.a., Bd. 9, Gütersloh, München 1991, S. 323f.  und in: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraumes. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Hrsg. v. Wilhelm Kühlmann  u.a., Bd. 9, Berlin, New York 2010, S. 460f.
  • Wiechert, Ernst. In: Literatur Lexikon. Autoren und Werke deutscher Sprache. Hrsg. v. Walther Killy u.a., Bd. 12, Gütersloh, München 1992, S. 296ff.  und in: Killy Literaturlexikon. Autoren und Werke des deutschsprachigen Kulturraumes. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Hrsg. v. Wilhelm Kühlmann  u.a., Bd. 12, Berlin, New York 2011 [Sept.].

zurück zum Seitenanfang   zurück zum Seitenanfang

 

Rezensionen, Sonstiges:

  • Armand de Loecker: Zwischen Atlantis und Frankfurt. Märchendichtung und Goldenes Zeitalter bei E.T.A. Hoffmann. Phil. Diss. Leuven 1976. In: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, 1978, H. 24, S. 48-51.
  • Neue Hoffmann-Aufsätze. Zu einzelnen Werken (zusammen mit Franz Loquai). In: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft, 1979, H. 25, S. 92-95.
  • Bericht: Gesellschaft für Exilforschung (Fünfte Jahresversammlung in Mainz, 24./25.2.1989). In: Muttersprache. Zeitschrift zur Pflege und Erforschung der deutschen Sprache. März 1990, Bd. 100, S. 73f.

zurück zum Seitenanfang   zurück zum Seitenanfang


zurück zu

Startseite           Zmegac Rudolf Frank Zwischenreiche und Gegenwelten
  Erwin Rotermund Zur Person Schriften Rundfunk-
sendungen
Dissertationen Literatur-
geschichte
Inhalt Inhalt Vorwort
           
  Rezensionen
  H. Ehrke-Rotermund Zur Person Schriften